Skip to content

Peinlich

8. Dezember 2009

Heute war eigentlich ein Tag, an dem man einfach zu Hause bleibt. Es war scheiß Wetter und zu dem ziemlich kalt. Nützt aber alles nichts, wenn man mal wieder Klamotten braucht.

Also bin ich mit einer sehr guten Freundin in die nächste Shopping Mall gefahren. Hier gibts Geschäfte bis zum Abwinken und ich werde hoffentlich was finden. Zuerst sind wir ein bisschen rumgeschlendert, um mal einen groben Überblick über die Geschäfte zu bekommen.

Da man ja als Mann über ein gutes Navi verfügt, steuert man(n) den nächsten Laden einer bekannten Kleidungskette an. Ich hätte aber beim Hineingehen besser darauf achten sollen, welche Abteilung ich ansteuere. Eine Hose soll es sein und eine schaut mich schon an: „nimm mich!“ Die freundliche Verkäuferin setzt sich schon in meine Richtung in Bewegung, um mich zu beraten. Meine Begleiterin steht einige Meter weiter und schaut selbst nach Klamotten. Das Lächeln der Verkäuferin hätte mich schon auf die richtige Spur bringen müssen, aber ich wollte diese Hose.

Sie: Kann ich Ihnen helfen?

Ich: Ja, ich hätte gerne diese Hose in Größe 32

Sie: *schmunzelt weiter* Das hier ist die Frauenabteilung

Pause………

In meinen Augenwinkeln sehe ich, wie sich meine beste Freundin lachend abwendet.

Ich: Ähm…ja….

Sie: Aber wenn Sie die Hose wirklich wollen, sehe ich nach, ob wir die Hose auch in der Größe haben.

Ich: ähmmm…nein…danke

Sie: Da drüben ist übrigens die Männerabteilung, da können Sie auch schaun 🙂

Ich: Ja danke

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. Begleitung permalink
    8. Dezember 2009 22:13

    😀 *mich immer noch wegschmeiß*

  2. Special Agent Gibbs permalink
    11. Dezember 2009 23:37

    Autsch, das ist wirklich peinlich… Aber für deine (vielleicht vorhandene) feminine Seite wäre es bestimmt eine tolle Hose gewesen… *prust*

    • Special Agent Gibbs permalink
      11. Dezember 2009 23:37

      P.S.: Du weißt ja: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen… 😉

    • 11. Dezember 2009 23:54

      kennst du mich, beängstigend umschaut 🙂

      • Special Agent Gibbs permalink
        12. Dezember 2009 14:51

        Keine Ahnung! Deswegen habe ich ja auch „vielleicht vorhanden“ geschrieben… 😉

  3. Benedicta permalink
    20. Dezember 2009 00:53

    Was war denn falsch an der Hose?
    Wenn sie in deiner Größe da ist, was ist das Problem daran, ne „Frauenhose“ zu kaufen? Auch die hat ein Loch oben und zweie unten…

  4. 30. November 2010 21:16

    Ich habe mich auch mal geirrt. Mir fiel das aber erst auf, nachdem ich in einem Imbiß in Dienstkleidung für die Kollegen „2x Funghi, 1x Calzone und Pizzabrötchen“ bestellt hatte, und der Chefkoch sich verwundert zu seiner Preistafel umdrehte: Ich war in einer Dönerbude. Die Pizzeria war nebenan. Leider tat sich im Boden kein Loch auf. Kein Foto für mich.

  5. Scully permalink
    17. Juni 2015 20:02

    Passiert. Und wenn die Hose eben gefällt, warum denn nicht? Aber, dass es einem in dem Moment halt peinlich ist, lässt sich nun mal nicht wegdiskutieren.

    Beim nächsten Mal dran denken: Es gab schon Leute, denen Ähnliches passiert ist und die dann mit über 18 Jahren von der Verkäuferin – mit einem wirklich wohlmeindenden Lächeln und mit wirklich, wirklich guten Absichten – freundlich darauf aufmerksam gemacht worden sind, dass die Kinderabteilung einen Stock drüber ist. – Und natürlich ist man bei solchen Aktionen nicht allein. Es ist immer jemand in der Nähe, der einem das noch Jahre lang hinterher trägt. Aber wofür hat man sonst Freunde? Und ist es nicht auch irgendwie eine nette Anekdote? 😛
    Aber in dem Moment: Peinlich O.O Peinlich >.< Peinlich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: