Skip to content

Karneval…

17. Februar 2010

Anfang des Jahres hatte ich beschlossen, es dieses Jahr im Karneval mal wieder richtig krachen zu lassen. Eigentlich bin ich jetzt kein Faschingsfreak, aber einmal habe ich mir gesagt, dass es halt mal sein muss. Meine „Begleitung“ hatte schon angedroht, kein bisschen Mitleid zu haben, sollte ich nach dem Feiern einen Kater haben 🙂 Wenn ich jetzt die Tage Revue passieren lasse, kann ich folgendes Resümee ziehen. Eine Party macht umso mehr Spaß, wenn die richtigen Leute dabei sind. Alleine irgendwohin zu gehen, macht einen nur depressiv und man verplempert ziemlich viel Zeit und auch Geld. Wenn man Alkohol getrunken hat, macht man Dinge, die man im nüchternen Zustand so nicht machen würde.

Fazit….Es war ganz nett, aber die nächsten Wochen und Monate kann ich auch gerne wieder darauf verzichten.

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 17. Februar 2010 10:14

    *sign*

  2. 17. Februar 2010 21:15

    Was heisst „richtig krachen“? Oft schon erlebt, irgendwelche Spontan-Aktionen mit Leuten, die nichts geplant haben… und dann isses die beste Party des Jahres geworden… 😉 Dann haste für dieses Jahr eben noch Steigerungsmöglichkeiten… 😉

  3. Special Agent Gibbs permalink
    17. Februar 2010 21:54

    „Wenn man Alkohol getrunken hat, macht man Dinge, die man im nüchternen Zustand so nicht machen würde.“
    -> So nach dem Motto: Aus Spaß wurde Ernst, und der kann jetzt laufen? Oder doch nicht ganz sooo schlimm… 😉

    • 17. Februar 2010 22:20

      @SAG
      Nein es war nichts weltbewegendes 🙂 Und nein es kann nicht bald laufen 🙂

      @Miki
      Ja natürlich gibt es immer noch Steigerungsmöglichkeiten..aber dann bitte nicht mit soviel Alk 😉

      • Special Agent Gibbs permalink
        18. Februar 2010 22:20

        Dann bin ich ja beruhigt… 😉

  4. 18. Februar 2010 20:53

    da wo ich herkomme, kennt man Karneval gar nicht… hab es also nicht wirklich mitbekommen, außer, dass da ein paar Leute mir komischen Frisuren in der U-Bahn saßen und sich besoffen haben, aber das hätte auch jede andere Nacht sein können…

  5. 18. Februar 2010 22:25

    Ich frage mich, ob man aus einem Nicht-Karnevalist wie ich es bin, einen Karnevalisten machen kann?

    • 18. Februar 2010 22:28

      @Businesspunk

      Ich glaube eher weniger…

      @anna

      Da hast du vollkommen Recht…der Karneval war für mich einfach nur ein Aufhänger…

  6. 19. Februar 2010 11:09

    Oh Gott. Ich bin ein totaler Faschingsmuffel. Irgendwie mag ich das Auf Knopfdruck lustig nicht. Obwohl ich sonst eher eine „Spassnudel“ bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: