Skip to content

Grüezi miteinand…

21. Mai 2010

Hüt Aabig verschwindet Chlii-Paul für 9 Täg us äm schööne Dütschland. Wie i dem Artikel scho aakündigt, wird ich äs Rettigsdienschtpraktikum ide schööne Schwiiz mache.

Mal luege was mich da so erwartet, uf jede Fall bini sehr gspannt und froi mi riisig. Usserdem wird ich mit ämpee träffe, uf das froi ich mich au scho sehr.

Also bliibed aaständig und ich hoff ihr chömmed au die 9 Tääg ohni Artikel vo mir uus. Natürli wirdi oi dänn spöter schriibe wies xiih isch.

Lg oiä Paul

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 21. Mai 2010 13:47

    Kasch ja scho richtigs schwiizerdütsch, en guata Ufenthalt

  2. 21. Mai 2010 18:08

    viel Spass! hab jetzt auch gedacht, ob Du ein Schweizer bist*gg*
    Lg Dein Kroko-zecklein:-)

  3. 21. Mai 2010 22:39

    Gibt’s ein entsprechendes Übersetzungstool bei Google? 😆 Dann hätte ich den Beitrag nicht drei Mal lesen müssen, um ihn zu verstehen.

    Viel Spaß wünsche ich dir!

    • 21. Mai 2010 22:42

      *gg* tut mir ja leid..aber ein bisschen Arbeit wollte ich euch auch machen 🙂

      werd ich bestimmt haben..wünsch dir eine schöne Woche…

    • 22. Mai 2010 00:13

      Übersetzungstool heisst ämpee… 🙂 Aber es ist doch schön übersetzt^^ 😀
      (und vorallem eine wunderschöne Sprache 🙂 )

      • 24. Mai 2010 21:24

        … die ich leider so überhaupt nciht verstehe 😆

        Ist mir und meinem Bruder mal in Bern auf dem Postamt passiert, als wir bloß ’ne Ansichtskarte abschicken wollten. Der Mann am Schalter hat uns auf Schwizerdütsch angequatscht, und wir haben erst einander und dann ohn angeguckt: „Tschuldigung, wie bitte?“ Ich fand’s supernett (und faszinierend), wie er dann innerhalb von Sekunden umgeschaltet hat 😆

  4. 25. Mai 2010 20:16

    Ich bin immer schon total überfordert, wenn ich mal in der Schweiz einkaufen gehe und dann gefragt werde, ob ich ein „Säckli“ brauche 😀
    (Wurde ich auch mal gefragt, als ich mit der Swiss geflogen bin und mir während des turbulenten Landeanflugs schlecht wurde, haha)

  5. Begleitung permalink
    26. Mai 2010 19:40

    Komm bald wieder Kleiner, du fehlst hier…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: