Skip to content

Something…

28. Juli 2010

Im Moment ist es ziemlich ruhig auf der Arbeit. Trotz hochsommerlicher Temperaturen stieg das Fahrtenaufkommen nicht wesentlich an. Sogar eine Nullrunde verbuchte ich in einer Nacht. Dafür hatten meine Schichtkollegen und ich auch so unseren Spaß, sei es Nachts um 1 Uhr mit einem Kerzchen draußen zu sitzen und Kaffee zu trinken, oder einfach mal die Sterne zu beobachten.

Bald werde ich in Kur gehen und ich freue mich schon darauf. Außerdem gehts mir seelisch Momentan sehr gut, ich mache wieder Sport, und es läuft eigentlich, das ich nicht zufriedener gerade sein könnte. Danke an alle, die da gerade draußen sind 😉

Außerdem gibts im Blogroll einen Neuzugang, den ich euch nicht vor enthalten möchte.

Schneckenhäuschen hier schreibt eine liebenswerte junge Frau über ihren Alltag. In ihrer Freizeit engagiert sie sich bei einer großen Hilfsorganisation.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 28. Juli 2010 21:00

    Hey, das hört sich gut an! Also, sowohl die Nullrunden als auch dein seelisches Befinden. Kannst du mir nicht von der sportlichen Motivation was abgeben? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: