Skip to content

Blogsoap…Für eine handvoll Pillen… die fremden Zimmer

13. Oktober 2010

Was bisher geschah…

Leute Leute..eigentlich bräuchte ich jetzt mal nen Schnaps..oder auch 2. Hier ist was los, das sage ich euch. Erst das sich Cheffe mit irgendeinem Informanten treffen will, und dann wird auch noch in unserer Wache eingebrochen. Das schlimmste ist ja, unsere Kaffeemaschine und mein Defi wurden geklaut. Wenn ich diese Saubande erwische, teste ich an denen meinen neuen Defi aus!!

Apropo Defi…Cheffe hat den ja etwas verpulvert, aber ich wäre ja nicht Wachenleiter, wenn ich nicht noch was in der Hinterhand hätte…hehe. Ich muss jetzt nur mal schnell nach Hause, und dann können wir wieder „bruzzeln“ bis die Wände glühen. Zum Glück ist Anja nicht da, denn ich brauch jetzt absolut Ruhe.

Wo sind denn meine Schlüssel zu meinen Zimmern? Mhhh ahhhh..da in der Vase. Noch mal kurz schaun, ob wirklich keiner da ist, wäre echt zu blöde, wenn jetzt jemand kommt. So die erste Tür ist auf..mhhhh..welchen von denen nehm ich denn!? Geh mal aus dem Weg..sonst komme ich doch gar nicht an das Regal…mensch ich müsste hier echt mal für Ordnung sorgen. Der alte Lampe könnt auch mal wieder vorbei kommen, der hatte das echt hier im Griff.

Plötzlich klingelt mein hochmodernes Handy. Mhhhh unbekannte Nummer…soll ich dran gehen!?

Ich: ja hallo?

Unbekannter: Wir müssen uns unbedingt treffen..ich habe nen riesen Problem.

Ich: ähm..bist du des Wahnsinns..mich anzurufen!?

Unbekannter: es geht wirklich nicht anders, treffen wir uns in 1 Std. am alten Steinbruch?

Ich: boah man…ich halte das echt für keine gute Idee.

Unbekannter: Du bist aber Einzige, der mir jetzt helfen kann.

Ich: ja, wenns sein muss..ich hoffe nur für dich, wir werden nicht gesehen.

Klack aufgelegt…kommt jetzt alles auf einmal?? Ich muss jetzt erst mal weg…


Advertisements
12 Kommentare leave one →
  1. 13. Oktober 2010 11:11

    Sehr mysteriös… Wer wohl der Unbekannte ist? Und was er von Dir will?
    Du scheinst ihn ja zu kennen. Hat es was mit unserer Kaffeemaschine zu tun?
    Bist Du etwa ein Doppelagent??

  2. 13. Oktober 2010 13:37

    Was läuft da? Ist das der große Unbekannte, den ich getroffen habe?

  3. 13. Oktober 2010 18:28

    Paul? Bist Du schon wieder da? Die Stunde ist doch schon lange rum. Hoffentlich ist da nichts passiert. Ich würde ja gucken gehen, aber ich habe ein Date mit … Doktor Heimlich.

Trackbacks

  1. Monsterdoc – Arzt Blog, Medizin Satire » Für eine Handvoll Pillen – neue Bewohner
  2. „Für eine handvoll Pillen“ – Lebenszeichen [Blogsoap] « rescue blog
  3. Mittwochs-Blogs » Der Krangewarefahrer «
  4. Im Untergrund von Defihausen – Abstieg! (Blogsoap) | Blog von Petra Vennekohl (Federkiel)
  5. Monsterdoc – Arzt Blog, Medizin Satire » Für eine Handvoll Pillen – Die Blogsoap
  6. "Für eine handvoll Pillen" - Die History - retterweblog.de
  7. "Für eine handvoll Pillen" - Ich bin dabei - Die Feuerwache - retterweblog.de
  8. Der geheime Stollen… « gottderaffen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: