Skip to content

Blogsoap…Für einen handvoll Pillen…Der neue Defi…

20. Oktober 2010

was davor geschah

Kittelkurier

Alles auf einem Blick

Monterdoc

 

Man man..wo bin ich da nur hineingeraten!? Zum Glück habe ich als Wachenleiter einen 6 Sinn, und konnte als die Chinesen in die Spelunke kamen, noch rechtzeitig durch Hintereingang flüchten. Das glaubt mir kein Mensch, wenn ich das erzähle!!

Ich setze mich auf meinen Hand geklöppelten Sessel und trink erst mal einen entkoffeinierten Kaffee, ich werde langsam echt alt. Hoffentlich hat diese Journalistin keinen Satz über das, was da im Steinbruch abgelaufen ist berichtet. Gleich mal im Kittelkurier nachaun. Ufff Glück gehabt..kann ich da nur sagen.

Auf einmal bimmelt mein hochmoderner Piepser, ich solle mal zur Rettungswache fahren, werde ich informiert. Mhh was geht denn da schon wieder ab?? Wo ist eigentlich diese Praktikantin Ämpee?? Ach die ist ja plötzlich Hals über Kopf in die Berge abgehaun 🙂 Und wo steckt Hermione? Toller Wachenleiter, weiß noch nicht mal, wo seine Kollegen stecken!! Dann muss ich wohl oder Übel mal zur Wache fahren.

Welches Auto nehm ich denn jetzt!? Ach ich nehm mal mein Dienstporsche 🙂 Hat ja auch mal was Gutes, wenn man Chef ist 🙂 Wieso sind die Straßen so leer, ich wollte doch mal meine eingebaute Vorfahrt mal benutzen..menno! Naja soll halt nicht sein. Mhh welch komischer Typ steht denn da vor der Wache? Ist das der Neue? Scheint so, steht ja sonst keiner mit Helfersyndrom hier rum 🙂 Na dann wollen wir mal schaun, für was wir den Typ gebrauchen können!?

PapaWhiskey stellt sich der Neue vor. Joa ich bin der Paul, Wachenleiter und heimlicher Chef von Defihausen. Er scheint ziemlich beeindruckt, gut so, wenigstens einer der es glaubt*hehe*. Zum Glück haben wir die Wache ja renoviert, sonst könnt man ja hier keinen mehr rein lassen. Mhh da liegt nen Zettel von Hermione auf dem Tisch. Ich soll alles so lassen wie es ist, steht da. Glaubt die etwa ich würde hier was aufräumen? Mhhhh was hat die denn jetzt schon wieder vor!? Und was macht der ganze Alk hier? PapaWhiskey steht immer noch schüchtern in der Tür. Mensch Junge komm rein, ich beiße nicht. Am besten beschäftige ich den mal mit dem RTW.

So jetzt kann ich mich mal den wichtigen Dingen widmen. Ahh ein Anruf vom Leitstellengott. Er hat für mich ein Päckchen von Lifepack. Juhu mein neuer Defi ist da. Dann nehm ich doch den Neuen mal mit und zeig ihm gleich mal die Leitstelle. Bevor wir aber dorthin fahren, cruisen wir mal ein bisschen durch die Innenstadt. Soll der Bub mal sehen, wie schön unser Reich ist.

Als wir an der LST ankommen, steht unser Paket schon vor der Tür. GottderAffen erzählt mir noch, das heute eine Party auf der Wache stattfindet. Deswegen der Zettel auf der Wache, jetzt wird mir alles klar! Ich brauch noch Spezialeffekt dafür, zum Glück habe ich noch was in der Hinterhand :)Man ist das Paket schwer. Komm mal her Junge, pack mal mit an. Ist das wirklich der Neue LP360000? Würde den gerne sofort auspacken, aber man muss ja auch mal Geduld haben. Außerdem ist der Neue ja dabei. Nicht das der mitbekommt, das ich an dem Ding noch ein bisschen rum tüftele 🙂

Ich muss das Ding von Biphasisch auf triphasisch bringen..dann können wir 2 Patienten gleich zeitig bruzzeln. Das wird nen Spaß 🙂 Vielleicht können wir das an dem Neuen ausprobieren!? 🙂 Ich lass mir was einfallen 🙂 So jetzt aber erst mal zur Wache. PapaWhiskey scheint angetan, der strahlt wie ein Weihnachtsbaum der Kleine 🙂

Jetzt muss ich mich noch um den Spezialeffekt kümmern, am besten ich versteck den irgendwo, nicht dass das gleich auffliegt 🙂 Der neue Defi ist auch fast fertig, nur noch die Kabel zusammen löten, dann können wir nachher auch gleich zum nächsten Einsatz mit nehmen.

Nun noch kurz nach Hause und umziehen, dann geht’s schon auf die Party..ich freue mich schon sehr.

 

 

 

 

 

Advertisements
22 Kommentare leave one →
  1. 20. Oktober 2010 19:14

    Puh, das war wieder ein Marathon heute. Immer sitzt einem der Zeitdruck im Nacken, wenn die Sonderausgaben rausgehauen werden müssen.
    Paul, gibt es noch einen Kaffee?

  2. 20. Oktober 2010 19:21

    sorry das ich dir dein Paket nicht direkt geben konnte aber ich musste die Leitstelle noch wasserdicht machen… und noch ein paar melder modifizieren.

  3. 20. Oktober 2010 19:21

    Schöne Wache und vielen Dank für die Führung!
    Aber warum nennt der mich denn immer Kleiner?
    Das werde ich ihm noch austreiben…*hehe*

  4. 20. Oktober 2010 19:24

    Find ich aber nett, dass Du den Alk stehenlassen hast 😉

  5. 20. Oktober 2010 19:27

    Wenn ich doch schonmal in der Wache bin, kann ich doch direkt meinen Melder einsacken, oder?
    Ich hoffe der kann beide Schleifen, FW und RD…
    Will ja was erleben…und bei einem Einsatz mit dem Paul kann ich bestimmt noch was lernen…

  6. 20. Oktober 2010 19:40

    @Paul: Danke, das war nötig. Jetzt bin ich auch bereit für andere Getränke. Was gibt es denn alles?

  7. 20. Oktober 2010 20:07

    @Hermione: Caipi?

  8. 20. Oktober 2010 20:14

    hauptsache mein piepen ist bis zur party wieder weg …

  9. 20. Oktober 2010 20:15

    Ich fasse es nicht, das neue Defi-Sondermodell aus der Protonenbeschleuniger-Gruppe. Habe gehört, damit kann man Überschalldefibrillieren … wo hat der Paul den bloß versteckt? Ich muss ihn finden, nur mal angucken meine ich …
    Steigt die Party schon? Ich nehme ne Apfelsaftschorle, heute D23 …

    • 20. Oktober 2010 20:52

      @Cheffe

      Finger weg..du hast mir schon den letzten verpulvert 🙂 Wenn du ihn sehen willst, dann nur in Begleitung von Hermione und mir 🙂

      @Tpatsch

      Was hast du gesagt? 🙂

Trackbacks

  1. Tweets that mention Blogsoap…Für einen handvoll Pillen…Der neue Defi… « Alltagimrettungsdienst Blog -- Topsy.com
  2. Kittelkurier – Un(t)ergründliche Skandale in Defihausen (Blogsoap) | Blog von Petra Vennekohl (Federkiel)
  3. „Für eine handvoll Pillen“ – Pyjamaparty! [Blogsoap] « rescue blog
  4. Monsterdoc – Arzt Blog, Medizin Satire » Für eine Handvoll Pillen – Die Blogsoap
  5. Für eine handvoll Pillen – auf dem Weg zur Rettungswache « Rotschopfs Blog
  6. Blogsoap…Für eine handvoll Pillen…Der Wochenrückblick… « Alltagimrettungsdienst Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: