Skip to content

Interessante Reportage Teil 38…

13. August 2012

Die Kollegen vom französischem TV haben die Kollegen des Rettungsdienstes der Stadt Marseille begleitet. Auch hier der Hinweis meinerseits, wer nicht soviel ab kann, sollte die Doku nicht schaun. Trotzdem eine sehr interessante Reportage.

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. 13. August 2012 21:05

    Für meinen Internetanschluß leider zu umfangreich, was die Größe des Datenstroms angeht, deshalb hab ich nach ca. 10 Minuten abgebrochen. Aber interessant, zu sehen, daß die gar nicht selbst massieren, sondern dafür ein Hilfsgerät haben.

  2. 14. August 2012 15:53

    Die Schaulustigen in Frankreich sind irgendwie noch dreister als hier 😉
    Habe ich das richtig verstanden…die Franzosen (Marseiller) haben einen NAW nur für Reanimationen?!

    • 14. August 2012 17:34

      Hi. Ich glaube,dass dieser NAW wie in Deutschland zu allen Einsätzen ausrückt,da die Ambulanzen mit fast keinem Equipment zu Einsätzen fahren…

      • 16. August 2012 21:24

        Du beziehst dich vielleicht auf die Aufschrift „Reanimation“ auf dem Fahrzeug. Dass gibt es in Frankreich durchaus öfters, ich kenne es auch von den französischen Militär-NAW’s in Deutschand (früher). Auch da stand einfach nur „Reanimation“ vorne drauf. Das ist aber ein NAW, wie alle anderen auch. Auch wenn heute meistens einfach SMUR oder Ambulance drauf steht.

      • 17. August 2012 09:35

        Hallo Stefan,

        willkommen auf meinem Blog und danke für deine Erklärung.

  3. 19. August 2012 13:28

    Was mich irritiert – die nehmen nen Pümpel zur Herzdruckmassage? Was bringt das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: