Skip to content

Der Kleine wird 3…

29. November 2012

Wie 3 Jahre sind schon rum!? Ja, vor genau 3 Jahren hat mein Blog quasi das Licht der Welt erblickt. Ich bin heute immer noch etwas sprachlos, was daraus geworden ist.

Aber ohne Euch ihr Lieben, wäre es nie so weit gekommen. Danke, dass ihr so zahlreich gelesen und kommentiert habt. Denn ohne das wäre es hier, denke ich, schnell wieder ruhig geworden. Danken möchte ich natürlich „Begleitung“, die immer noch gerne meine Texte gegenliest und noch nicht ganz verzweifelt ist 😉

Auf die nächsten Jahre mit euch und meinen Geschichten und Reportagen.

Euer Paul

Advertisements
26 Kommentare leave one →
  1. 29. November 2012 08:20

    Na herzlichen Glühstrumpf zum Dritten 🙂
    Und auf die nächsten…keine Ahnung, hundert Jahre?

  2. Begleitung permalink
    29. November 2012 08:39

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!! Wahnsinn, drei Jahre ist er nun schon alt, kann bereits laufen und sprechen und entwickelt sich prächtig 😉
    Auf dass wir ihn groß kriegen 🙂

    Es umarmt dich,
    deine Begleitung

  3. 29. November 2012 08:58

    Happy Birthday!
    Ab wann ist so ein Blog eigentlich erwachsen?
    😉
    Lieber Gruß aus’m Pott…

  4. 29. November 2012 09:45

    Glückwunsch auch von mir. Lese hier immer gerne, besonders deine bewegenden, zwischenmenschlichen Erfahrungen.

  5. 29. November 2012 12:49

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Da haben dein Blog und ich ja heute etwas gemein 🙂 Ich drücke mal die Daumen, dass das Blog noch genauso alt wird wie ich 😉

    Und würdest du nicht so gute und informative Beiträge schreiben kämen wir Besucher ja auch nicht immer wieder 😉 Also weiter so und auf die nächsten 3!

  6. 29. November 2012 12:51

    Happy Blogbirthday! 🙂

  7. 29. November 2012 15:42

    Herzlichen Glückwunsch zu deinen Jubiläum! Um beim „kleinen Baby“ zu bleiben: dein Blog ist nun also schon ein „Kindergartenkind“ und entwickelt sich munter weiter 😉

  8. 29. November 2012 15:54

    Herzlichen Glüchwunsch 😀

  9. dasholzi permalink
    29. November 2012 16:18

    Na da will ich deinem Kind auch mal gratulieren 🙂
    Wie sind denn die Kindergärten in der Schweiz so?

  10. hajo permalink
    29. November 2012 17:12

    na toll, lieber Paul, „das Kleine“ ist ja schon soooo groß geworden 😀
    Ich schließe mich gern den Glückwünschen an und wünsche Dir Glück und Gesundheit und uns, daß Du so weiter machst wie bisher.
    Es ist DEIN Blog und wir sind dankbar für Deine Geschichten.
    Herzliche Grüße
    Hajo

  11. 29. November 2012 17:49

    Vielen lieben Dank für die Glückwünsche 🙂

  12. 29. November 2012 18:15

    Herzlichen Glückwunsch… …und auf die nächsten DREI!!! 😉

  13. 29. November 2012 22:02

    Auch wenn ich hier erst kurze Zeit mitlese und noch längst nicht alle Beiträge angeschaut habe, gratuliere ich ganz herzlich!

  14. Georg permalink
    30. November 2012 08:33

    Glückwunsch dem Lüdden,aus den Windel ist er,die Zähne machen auch keinen Ärger mehr,die nächsten Probleme kommen erst wieder mit der Pubertät 😉

  15. heldinimchaos permalink
    30. November 2012 18:59

    Paule – Junge! Allet Jute zum Jeburtstag! Wa! 🙂
    Deine Josephine

  16. Mr. Gaunt permalink
    30. November 2012 21:03

    Herzlichen Glückwunsch zum Geblogstag!

  17. 30. November 2012 23:20

    Auch euch @Mr. Gaunt und @HeldinimChaos vielen lieben Dank 🙂

  18. 3. Dezember 2012 18:46

    Herzliche Glückwünsche zum 3-jährigen natürlich auch von mir! Mach weiter so – Ich lese immer wieder gerne hier mit! 😉

  19. 3. Dezember 2012 20:15

    Wenn auch etwas verspätet, auch von mir herzlichen Glühstrumpf!
    Auf die nächsten Jahre Geschichten, Berichte und Reportagen… wir freuen uns schon!

  20. 5. Dezember 2012 21:00

    Herzlichen Glückwunsch und ein DANKE an dich.
    Ich denke das dein Blog mir heute geholfen hat.
    Als mir eine Aussage von dir in den Sinn kam, in der du sinngemäß sagtest:
    Man kann nichts falsch machen, außer nicht zu helfen. Reanimation, auch vom Laien ausgeführt, kann Leben retten!

    Leider war meine Reanimation die ich heute durchführen musste nicht erfolgreich.
    Aber ich habe alles versucht. Und ein Feuerwehrmann in Zivil (der zufällig auch an den Unfallort kam) stand neben mir. Und bestätigte mir im Nachhinein das alles gut war. Sonst hätte er eingegriffen.
    Das beruhigt etwas …
    Und ich lese weiterhin gerne deinen Blog. Doch nach dem heutigen Vorfall vielleicht mit etwas anderen Augen.
    Hut ab vor eurem Job. Jetzt noch mehr als zuvor.

    • 6. Dezember 2012 00:07

      Hallo Streunerin,

      ich finde es schön, wenn man Blog hilft, egal ob es die Rea ist, oder das wiederholen eines Erste Hilfe Kurses ist. Und mein Dank natürlich an dich, du hast alles Richtig gemacht und darauf kommt es an!!

  21. 14. Dezember 2012 14:28

    Oh mein Gott, ich hab dein Jubiläum verpasst! Dafür stoße ich jetzt mit dir an: Herzlichen Glückwunsch! Auf ganz viele weitere Jahre, ja?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: